Category Archives: Cross Kiwi

New Zealand in a Nutshell

Sie haben die Bahnstrecke rechtzeitig wieder hinbekommen. Das wird also nix mit hierbleiben. War aber auch wirklich eine schöne Fahrt. Viele der so vielfältigen Landschaften, die ich in den vergangenen zwei Monaten

A major landslip

Als ich heute faul im Café in der Sonne sitze kommen zwei nette polnische Radler vorbei. Wir quatschen uns fest, tauschen die üblichen Geschichten aus und schimpfen gemeinsam ein wenig über die

The wetter the better 

Hier schimpfen alle über den verregneten neuseeländischen Sommer. Also ich weiß ja nicht so recht. Gemessen in Radtagen hatte ich in sechs Wochen bisher genau einen halben mit (ein bisschen) Regen. Und

World’s Capital of …

Hier sind alle ganz verrückt nach Weltrekorden. Die Geschichte des besiedelten Neuseeland reicht ja auch kaum mehr als 150 Jahre zurück. Hier gibt es nix geschichtsträchtiges zu besuchen. Das historischste was die

Alps2Ocean

Dem Vernehmen nach hat es zuhause geschneit? Das hier wird jetzt also mal kurz weh tun. Am Ende stelle ich aber ebenfalls Schnee in Aussicht. Wegen meinem Rant aufs abgelaufene Jahr bin

Naht oder Fahrung

Hoffentlich liest das jetzt meine Mutter nicht. Die macht sich immer so schnell Sorgen. Aber wir müssen mal über den Verkehr hier reden. Die Neuseeländer sind angeblich die schlechtesten Autofahrer der Welt.

Happy New Year!

Na hoffentlich. Aber 2016 kann nun auch wirklich erstmal weg. Und was war das für ein Scheißjahr! Vermutlich mit Relevanz auf viele kommende Jahre hinaus. Mit Katastrophen und negativen Pointen, die ich

Mordor

Paul mit seinem Velotraum habe ich im Village National Park wieder getroffen. Wir sind jeweils links und rechts am Lake Taupo, dem größten See hier in Neuseeland, vorbeigefahren. Also westlich und östlich

Längster Tag 2016 – schon wieder

Meine Tageszeitung schickt den morgendlichen Newsletter derzeit immer abends. Das, weil ich so weit im Osten bin. Und die Sonne läuft hier glatt andersrum. Das, weil ich so weit im Süden bin.

Munchin’ some Scroggin

Die Tour ist wunderschön, wenn auch fordernd. Die Landschaft ist so abwechslungsreich. Vieles an der bisherigen Strecke erinnert mich auch ein bisschen an Schottland oder Skandinavien. Um bei der nächsten Kurve oder