Category Archives: Meer rechts

Rostock — Emden

Liebe Wetter-App, bitte überprüfe Deine Stochastik-Prozeduren… Ich hatte mich schon gefreut. Hey, 10% Niederschlagswahrscheinlichkeit ist doch nix. Und wenn, dann wechselt das an der Küste schnell… Die beiden letzten Tage bin ich

Windjammer

Mit der erste Blick morgens ist bisher der auf die Wetter-App. Theoretisch weiß ich in 60 Minuten-Fenstern, wann ich im Laufe des Tages klitschnass werde. Laut App sollte ich seit Sonntag fast

Jetzt kommen die Häven

Das beste am Norden soll ja angeblich dieses “Reizklima” sein. Sehr witzig. Ich überdenke nochmal meine Vorbehalte gegen Elektrofahrräder für Fahrer unter 60 50 sagen wir 45. Heute Beaufort 5 und das

Mal hinterm Deich schauen

Heute in Heimatkunde gelernt: in Deutschland gibts noch große Wälder. Das ist auch gut so, denn irgendwo muss ja der ganze Bauschutt verschottert werden. So machen sie das hier in Schleswig-Holstein, und

Nochmal abgebogen

Wismar hat viel Kopfsteinpflaster, passend zu der wirklich entzückenden Altstadt. Hier noch ein paar Eindrücke: Wenn man hier oben die Strandbäder passiert, ist neben Heimatkunde das zweite Hauptfach ganz klar Charakterstudien. Der

Herr der Fliegen

Ich habe mich für die Küste entschieden. Die Plörre der Magdeburger Seenplatte oder vom Saale-Meer kommt zwar vermutlich irgendwann auch hier im Norden an. Aber die Einheimischen hier sind nicht so wehleidig

Warmfahren

Die ganze Planung ist irgendwie fürn Quark diesmal. Vorgesehen war ja, dass es hier heute mit der nächsten langen Tour weitergeht. Ist aber nicht. Erstmal: S. ist krank und hat für nächste