Updates: Bilder aus Israel

Ein neues Fotoalbum ist online. Diesmal von der Tour nach Israel... click for more »

The 4 Nordic Capitals By Bike

Im Sommer 2012 haben wir die vier skandinavischen Hauptstädte mit dem Fahrrad verbunden. Ausschließlich mit dem Fahrrad! Hier nochmal zum nachlesen... click for more »

Florida Loop By Bike

Eine Radtour in Südflorida. Zunächst vom Golf zum Atlantik und dann nach Miami. Mit einem ausgedehnten Abstecher in die Everglades und zum Finale über die Keys bis Lands End. Den Blog gibts hier... click for more »

Das Bilderalbum

Hier gehts zu den Fotogalerien von anderen Reisen. Auch ohne Fahrrad. Die letzten Einträge sind von der Backpacker-Tour in Südost-Asien... click for more »

 

Tag Archives: People

H2S und Hot Pools

Die Preise hier sind total durch den Wind. Manches ist richtig billig. Eis zum Beispiel (hab ich gehört). Oder Mobilfunk, Restaurants oder lokales Gemüse (das sind bspw. Avocados und Lammkoteletts). Aber wer kann

Lecker geht los

Tja. Also warum Frankreich. Die Idee stammt noch aus einem anderen Leben und sollte jetzt einfach mal umgesetzt werden. Die ungefähre Route hatte ich noch mit S. zusammen geplant, damals musste es

Highlander’s Capital

Die Geschichte mit dem Monster von Loch Ness geht ungefähr so: in den 1920ern oder 30ern wollte ein Journalist aus Rache die großen Londoner Zeitungen hopps nehmen. In seiner Lokalzeitung hatte er

Finnished

Bei Urlauben dieser Art ist das Ankommen ja immer leicht ambivalent. Mit jeder anderen Reise gemeinsam hat man das Schade-Gefühl, dass nun alles vorbei ist und in den nächsten Tagen der Alltag

People On Our Path

Begegnungen sind bei einer Tour das Salz in der Suppe. Die mehr oder weniger kurzen Momente, wenn sich Wege kreuzen, machen diese Art von Reisen aus. Sie sind es, an die man

Helsingør

Wenn die Leute nur dann redeten, wenn sie etwas zu sagen haben, würden die Menschen sehr bald den Gebrauch der Sprache verlieren <Hamlet> So sah das heute Vormittag aus: Aber zunächst nochmal

Milemarker

Wem das nicht allzu offensichtlich peinlich ist, der darf jetzt aus der Plattensammlung seine Beach Boys LP rausziehen und zum folgenden Eintrag Kokomo im Hintergrund mitlaufen lassen. Wir sind in den Keys.

Goin’ shrimpin’ for supper

Also der Campground bei Suzan. Herrlich. Das ganze ist eigentlich eine Marina, also eine Anlegestelle/Rampe für Boote. Könnte aber auch ein Gemischtwarenladen, Gartencenter oder irgendwas mit Kunst sein. So sieht das Office

Eine Abkürzung

Wir hatten eine gute Zeit in Flamingo, dem “Ort” in den Everglades. Wenn wir auf einem Campground eintrudeln, sind wir als Radreisende für die locals sowas wie bunte Hunde, oder “someone with

We Have A Bingo

Ein paar Klischees sind nun wieder gerade gerückt. Die Snowbirds – so werden diejenigen amerikanischen/kanadischen Rentner, die glücklich genug sind, den Winter in Florida verbringen zu können von den locals genannt –